Facebook – Videos nicht automatisch abspielen

facebook

Facebook hat seit einiger Zeit als Grundeinstellung das automatische Abspielen von Videos aktiviert. Dies ist nicht immer erwünscht und kann bei Zeiten auch Nerven. Zum Glück kann man mit wenigen Klicks dieses unterbinden.

Hierzu loggen Sie sich mit Ihrem Account bei Facebook ein und klicken oben rechts auf den kleinen Pfeil und wählen „Einstellungen“.

Auf der sich öffnenden Seite sehen Sie links ein Menü. Dort wählen Sie „Videos“. Nun haben Sie die Möglichkeit „Video-Autoplay“ ein- oder auszuschalten. Zusätzlich können Sie die abzuspielende Videoqualität wählen.

Steilstart ins neue Jahr!

Weihnachten 2015

Ein Jahr ist nichts, wenn man’s verputzt, 

ein Jahr ist viel, wenn man es nutzt. 

Ein Jahr ist nichts, wenn man’s verflucht, 

ein Jahr ist viel, wenn man Erfolg gesucht. 

Ein leeres Jahr ist Wahn, ein volles wahr. 

Sei jedem voll, dies gute, neue Jahr!

 

Das Team von STEILSTARTER wünscht allen schöne Weihnachstfeiertage mit ein bisschen Zeit für Sie selbst und Ihre Familien.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Jahr, denn ein neues Jahr bedeutet Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel.

Content-Marketing

Content-Marketing

Content-Marketing

Content-Marketing ist der Schlüssel zum Erfolg. Jedes Unternehmen schreibt an seiner Erfolgsgeschichte beständig weiter. Lassen Sie das auch Ihre Kunden wissen! Ihre Internetseite und/oder Blog sind die ideale Plattform für regelmäßige Nachrichten aus Ihrem Unternehmen: preiswert und flexibel. Und auch für Ihre Präsenz in den Suchmaschinen ist es wichtig, dass sich auf Ihrer Homepage etwas dreht. Der Bereich Content-Marketing, wie es Neudeutsch heißt, wird für Suchmaschinen immer wichtiger.

Lassen Sie Ihre Website nach Fertigstellung nicht einfach dahindümpeln. Berichten Sie über Ihr Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen und geben Sie weitreichenden Mehrwert

Online-Shopping als Ausdruck einer veränderten Gesellschaft?

Online-ShoppingWas vor 50 Jahren noch Wunschdenken war und maximal der Feder eines Science-Fiction Autors entsprang, ist heute Realität: immer mehr Menschen sparen sich zu immer mehr Gelegenheiten den Gang zum Supermarkt oder zum Modegeschäft. Online-Shopping heißt das Gebot der Stunde und hat den traditionellen stationären Handel in weiten Teilen bereits ein-, zuweilen gar überholt. Wie ist es dazu gekommen?

Das Kaufverhalten unserer Gesellschaft hat sich in den letzten 50 Jahren von Grund auf verändert. Die Zeiten des Mangels an Produkten sind vorbei, das Angebot übersteigt die Nachfrage um ein Vielfaches. Heutzutage will jeder alles und zwar sofort haben. Auf dieses Bedürfnis hat der Handel mit fortschreitender Entwicklung des Internets reagiert und sein Angebot angepasst. Mittels Internet und sonstiger Telekommunikationsmittel kann man heute nahezu von überall auf der Welt aus beinahe alles käuflich erwerben. Ob Modeartikel, Lebensmittel oder Medikamente – sofern nicht

Schriftklassifikation nach DIN 16518

typografie

Da der Beruf Mediengestalter viel mit dem Thema Typografie zu tun hat und wir in unserem Unterricht in der Berufsschule gerade das Thema Schriftklassifikation durchgenommen haben, möchte ich euch heute ein wenig die Schriftklassifikation nach DIN 16518 des Deutschen Instituts für Normung e.V. näher bringen.

Die Schriftklassifikation nach DIN 16518 legt insgesamt elf Schriftgruppen fest. Sie orientiert sich sehr an dem Vorschlag der Association Typographique Internationale (ATypl). Im Gegensatz zu dieser und anderen nationalen Klassifizierungen hat die DIN 16518 in der Gruppe VII (Antiqua-Varianten) einen geänderten Inhalt bekommen. Die Schriftgruppe X (Gebrochene Schriften) wurde in weitere Punkte unterteilt und die Gruppe XI (Fremde Schriften) wurde angefügt.

QR Code Business Card